Erfolg

Erfolg ist eine Frage der mentalen Stärke!

Jeder erfolgreiche Sportler und jeder, der beruflich erfolgreich ist, hat ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein und arbeitet ständig an seiner mentalen Stärke. Die mentale Stärke führt zu einem guten Selbstwertgefühl und steigert das Selbstbewusstsein. Diese Kombination und gegenseitige Befruchtung ergibt einen Leistungsschub und führt letztlich zum Erfolg. Wer erfolgreich ist, hat ein gesteigertes Selbstbewusstsein und ein gutes Selbstwertgefühl. Das ergibt wieder zusätzlich mentale Stärke und der Kreislauf beginnt sich erneut zu drehen. Diese “Schraube ohne Ende” erklärt teilweise den Spruch, dass die Reichen immer reicher werden. Erfolg wird nicht grundsätzlich angeboren, sondern vielfach gemacht. Viele Menschen warten nicht auf den Erfolg, sondern packen ihr Leben an und verändern etwas. Wer etwas in seinem Leben verändern will, um erfolgreich zu werden, sollte deshalb konsequent daran arbeiten seine mentale Stärke zu unterstützen und sein Selbstbewusstsein zu stärken.

Kann man sich auf Erfolg programmieren?

Es ist schon erstaunlich, aber wer nicht an sich glaubt und sich nicht selbst auf Erfolg programmiert hat, der wird normalerweise auch keinen Erfolg haben. Für den Erfolg muss die grundsätzliche Einstellung zum Leben stimmen und man muss sich Ziele setzen, die man unter allen Umständen erreichen will. Natürlich ist es unsinnig, sich Ziele zu setzen, wie “ich will im Lotto gewinnen”. Solche Ziele kann man nicht ernsthaft verfolgen und die Aussicht auf Erfolg ist auch relativ gering. Die gesetzten Ziele sollten zwar anspruchsvoll, aber erreichbar sein. Vielfach ist es sinnvoll, sich in kleineren Etappen Teilziele zu setzen und durch die Erreichung der Teilziele immer wieder neue Kraft zu bekommen. Wer erfolgreich sein will und seinen Wohlstand verbessern möchte, der muss ständig an sich und an der eigenen Situation arbeiten, muss an sich glauben, sich Ziele setzen und daran täglich arbeiten.

Wie kann ich mein Leben positiv verändern?

Zu einer positiven Veränderung im Leben gehören zwangsläufig positive Gedanken und ein fester Wille. Diese wesentlichen Faktoren finden, wie auch die Fokussierung auf die gesetzten Ziele, im Kopf statt. Jeder, der an sich arbeitet, muss daher in der Lage sein, sich selbst im Kopf zu verändern. Dafür gibt es einige Möglichkeiten. Zu einer der erfolgreichsten Methoden gehört die Hypnose oder Selbsthypnose. Man kann sich selbst durch Selbsthypnose beeinflussen und seinem Leben eine neue Richtung geben. Die Selbsthypnose kann man bei einem Heilpraktiker, einem Hypnotherapeuten oder auch bei einigen Ärzten und Psychotherapeuten erlernen. Selbstverständlich ist die Selbsthypnose auch ohne Besuche bei Fachleuten erlernbar. Man benötigt dafür allerdings eine fachlich qualifizierte Anleitung, die es als MP3-Audiofile schon sehr preiswert im Internet gibt.

Empfehlung der Redaktion Mentalhilfe:

Mit einem “Klick” zum Download

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Spam Protection by WP-SpamFree